Quo vadis außerklinische Intensivversorgung?

Wie kann eine bedarfsgerechte Versorgung gewährleistet werden?